Interne Regeln und Geschäftsordnung

Die interne Geschäftsordnung umfasst die Organisationsstruktur des Unternehmens, das Risikomanagement- und Interne ­Überprüfsystem, die wichtigsten Betriebsgrundsätze, die Zuständigkeiten der Vorstandsmitglieder, Richtlinien und Verfahren, Verfahren zur Einstellung und Leistungsbewertung von Führungskräften sowie die geltenden Vorschriften bei Geschäften zwischen den verbundenen Parteien.

Die Charta wird vom Verwaltungsrat genehmigt und wird jährlich auf initiative des Verwaltungsrats überprüft, so dass sie den aktuellen Unternehmenspraktiken und den Bestimmungen der einschlägigen Gesetze entspricht.

Im Falle einer Änderung der internen Geschäftsordnung von KLEEMANN sollte diese entsprechend geändert werden.

Alle Überarbeitungen der internen Geschäftsordnung werden vom Verwaltungsrat genehmigt.

Die Verteilung der internen Geschäftsordnung wird kontrolliert.

Close

Ask for a Quote

Terms of Use
Terms of Use